Blutdruck senken durch Zwiebeln

Die Zwiebel auch Allium cepa genannt ist eine bekannte Heilpflanze. Sie ist eine mehrjährige Pflanze mit einer unterirdischen Knolle, welche nicht nur als Heilpflanze bekannt ist sondern auch zum Salaten und Würzen verwendet wird. Die Blütenstengel können bis zu 1m hoch werden.

Die Blätter der Zwiebel wachsen aus der Knolle und sind innen hohl , die Blüten  sind weiß bis purpur gefärbt, das Vorkommen ist weltweit, obwohl Ursprung aus Persien. Gesammelt wird als Heilpflanze die Knolle, das von Juli bis September, an einen trockenen Ort aufhängen.

Die Wirkstoffe der Heilpflanze wie Schwefelverbindungen, Vitamine sind bei verschiedenen Beschwerden hilfreich, sie sind Harnabtreibend, steigern den Blutzucker, sind Wurm abtreibend und helfen den Blutdruck senken. Aber auch bei Darmerkrankungen , Erkrankungen der Atemwege, der Harnwege sind Zwiebeln sehr hilfreich, aber selbst bei Insektenstichen kann der Saft der Zwiebel lindern.