Waldmeister Heilpflanze

Waldmeister – Asperula odorata (Asperulae herba)

  • Anwendung volksheilkundlich, z. B. bei krampfartigen Bauchbeschwerden (Darm, Leber); oft bei “Frühjahrskuren” enthalten
  • Tee: 1 geh. TL pro Tasse, 5 Minuten ziehen lassen, 2-3 Tassen täglich gesammelt wird die Heilpfanze oder das Kraut während der Blütezeit (Mai/Juni)

Jeder kennt sicherlich die grüne “Waldmeisterbrause” – in dieser ist heutzutage aber höchstwahrscheinlich kein Waldmeister mehr drin!